Tipps und Tricks

Was tun wenn die Taucherbrille ständig beschlägt?
1. Bei einer  neuen Tauchmaske solltest Du die Maskengläser auf der Innenseite gut mit Zahnpasta einreiben, eintrocknen lassen und erst am nächsten Tag wieder ausspülen.
2. Vor dem Tauchen nicht allzu sparsam mit Antibeschlagmittel einsprühen oder nach althergebrachter Methode in die trockene Maske spucken und die gesamte innere Glasfläche gut einreiben. Die Maske mindestens einige Minuten so belassen, bis Du ins Wasser gehst und erst dort ausspülen, aufsetzen und abtauchen. Wem die Lösung mit der Spucke unangenehm ist, der kann alternativ ein im Handel erhältliches Antibeschlagsmittel nehmen. Spucke ist jedoch unserer Meinung nach die optimale Lösung.

***************

Was tun wenn die Taucherbrille von Sonnencreme- u/o Salzrückständen verschmutzt ist?

Die Taucherbrille unter dem Wasserhahn spülen. Mit den Fingern oder einer weichen Zahnbürste mit mildem Babyshampoo überall gut einseifen und danach erneut gut ausspülen.

***************

Pflegetipp für Tauchmasken mit optischen Gläsern: bei stärkerer Verschmutzung in Wasser mit Spülmittel über Nacht einlegen, abspülen, trocknen lassen, fertig.

***************

Flossenlagerung: Flossen flach hinlegen. Weder auf das Flossenblatt noch auf das Fussteil stellen, da sich das Material verformen kann.

***************

Reiseapotheke für Taucher: Das muss mit!

Wundversorgung: Verbandpäckchen, Mullbinde, Pflaster; Elastische Binde; Wunddesinfektionsmittel. Äusserlich anzuwendende Präparate: Sonnenschutzmittel; Insektenschutz (z.B. Autan); Antiallergisches Gel oder Salbe gegen Sonnenbrand, Insektenstiche und Nesselungen; Vorbeugende „Taucherohrentropfen“; evtl. Olivenöl aus der Apotheke; antibiotikahaltige (& ggf. kortisonhaltige) Ohrentropfen; Nasentropfen; Augentropfen. Innerlich anzuwendende Präparate: Mittel gegen Magen-Darm-Beschwerden; Mittel gegen Durchfall; Mittel gegen See- und Reisekrankheit; Schmerz- und Fiebermittel. Sonstiges: ggf. persönliche Medikamente; ggf. Malariaprophylaxe; evtl. Breitspektrumantibiotikum (für besonders Vorsichtige resp. entlegene Reisegebiete); evtl. sterile Einmalspritzen/Kanülen (je nach Reisegebiet, Einreisebestimmungen beachten); Fieberthermometer. Wichtig: je nach Medikation kann die Tauchtauglichkeit eingeschränkt sein!

***************

Wie kann ich einen Nasstauchanzug einfacher anziehen?

  1. Den Anzug mit dem bei uns im Shop erhältlichen „Gleitmittel“ einsprühen. Damit lässt sich der Anzug einfacher anziehen und gleichzeitig werden unangenehme Gerüche verhindert. Diese Methode ist auch deutlich angenehmer als die Methoden 2 (besonders bei Herren) und 3 (weniger nass und kalt).
  2. Dünne Nylon-Strumpfhosen anziehen. Der Neoprenanzug rutscht hervorragend über das Nylon – viel besser als über die Haut. Zudem wärmt die Strumpfhose ganz wunderbar.
  3. Anzug vor dem Anziehen ins Wasser tauchen und Wasser durch den Anzug laufen lassen. Der Anzug gleitet nun besser über die Haut und hat zudem einen kühlenden Effekt, was vor allem an warmen Tagen ein willkommener Vorteil ist.
  4. Man kann auch seine Füsse oder Hände in einen Gefrierbeutel stecken und damit durch den Anzug schieben.
  5. Einen neuen Nasstauchanzug kaufen. Die modernen Anzüge sind super elastisch und auf der Innenseite entsprechend beschichtet, so dass das Anziehen problemlos funktioniert.

***************

Wie überprüfe ich mein Jacket auf Funktionstüchtigkeit (z.B. vor dem Urlaub oder nach einer Tauchpause)?

1. Jacket mit Luft füllen, voll aufgeblasen über Nacht stehen lassen und am nächsten Tag auf Luftverlust prüfen
2. Bei Luftverlust Inflator und Schnellablässe auf Dichtheit prüfen oder Jacket zu uns in die Werkstatt bringen
3. Auch alle übrigen Elemente auf korrekte Funktion überprüfen (Schnallen, Klettverschlüsse, Gurte, Reisverschlüsse etc.)

– die Blase des Jackets unbedingt hie und da mit Pflegemittel (bei uns erhältlich) spülen
– den Service gemäss Herstellervorgaben machen lassen (Inflator!)

***************

Wir möchten diese Liste der allgemeinen Tipps & Tricks rund ums Tauchen mit eurer Hilfe gerne sukzessive ausbauen und durch die Publikation auf dieser Seite wiederum allen Interessierten zugänglich machen. Bitte meldet uns eure Tipps und Tricks per Mail. Gerne publizieren wir die Informationen an dieser Stelle, damit alle mitprofitieren