Rescue Diver / Stress & Rescue

 Werde zum begehrten und überall gerne gesehenen Tauchpartner. Lerne dir selbst und anderen noch besser zu helfen!

Der Kurs baut auf dem auf, was du bereits gelernt hast und erweitert deine Kenntnisse. Du lernst mehr über Problemerkennung sowie Problemvermeidung und wie man mit Problemen umgeht, falls sie doch auftreten sollten.

Spannend am Rescue Diver Kurs ist, neue Herausforderungen anzunehmen, sie zu meistern und an ihnen zu wachsen. Die meisten Taucher finden diesen Kurs sowohl herausfordernd als auch lohnend und sagen rückblickend, dass dies der beste Kurs sei, an dem sie je teilgenommen hätten.

Kursdaten:
Individuell, nach Vereinbarung. Allfällige feste Kursdaten werden auf unserer Startseite publiziert.

Voraussetzung:
– SSI Advanced Open Water Diver oder äquivalent
React Right Brevet oder äquivalent nicht älter als 2 Jahre
– Gute Gesundheit (Bedingung: Arztzeugnis/Tauchtauglichkeit)
– Mindestalter 12 Jahre
– Eigene Tauchausrüstung (Fehlendes kann kostengünstig bei uns gemietet werden)

Inhalt:
Theorie-Review mit Besprechung der Wiederholungsfragen und zwei Tage Praxis im See (je ca. 6 Stunden).

Preis:
CHF 650.-
Standard Gruppenkurse*, inklusive Kursunterlagen, Brevetierung und kursspezifische Ausrüstungsgegenstände. Verschiedene Kurskombinationen sind gegen Aufpreis möglich, bitte individuell nachfragen.

Besonders vorteilhafte Kombi-Pakete mit dem React Right – kontaktiere uns!

Diverses:
– Allfällige Versicherungen sind Sache der Teilnehmer
*Kursarten: Standard Gruppen-Kurse, Privat-Kurse, VIP-Kurse
– Zusätzliche Lektionen gegen Aufpreis gemäss „Einzelne Lektionen“

Die bisher erworbenen Fähigkeiten werden vertieft und nochmals markant ausgeweitet. Potentiell auftretende Problemsituationen müssen nach Möglichkeit frühzeitig erkannt und vermieden werden. Das rasche und richtige Reagieren auf Probleme ist unter Wasser entscheidend. Darum lernst du, wie auf Probleme richtig reagiert wird. Dies ist daher eine der wichtigsten Ausbildungsstufen überhaupt. Du lernst in diesem Kurs einerseits, wie einem Taucher in Not geholfen und bei einem Tauchunfall richtig und kompetent reagiert wird, andererseits gewinnst du dadurch selbst enorm an Selbstvertrauen und Sicherheit beim Tauchen. Nachstehend eine Auswahl der behandelten Themen: Umgang mit ermüdetem und Taucher in Panik, finden und zur Oberfläche bringen eines vermissten und allenfalls bewusstlosen Tauchers, Taucher in Notsituation unter und über Wasser,  Ablegen der Ausrüstungen im Wasser mit gleichzeitiger Beatmung und Schleppen zum Ausstieg, Ausstiegstechniken mit einem nicht reagierenden Taucher, HLW an Land und vieles mehr.

Weitere Informationen…