Geschichte

  • 1983 – Daniel Uhland entwickelt und verkauft mit der „Uhlight10“ die erste dimmbare Tauchlampe
  • 1986 – Gründung des Tauchladens durch Daniel Uhland
  • Verkauf und Ausbildung entwickeln sich zum Kerngeschäft
  • regelmässige Spezialaufträge z.B. bei der Erneuerung des Kraftwerks Seealpsee für die Druckleitungen
  • 2001 – Inbetriebnahme Air Fill des Luftverbunds
  • 2011 – Christian und Andreas Uhland finden vermeintliche Fliegerbombe
  • ab 2012 – Zusammenarbeit mit Tauchschule Rudolf
  • ab 2013 – Zusammenarbeit mit „Freediving Ostschweiz
  • September 2014 – Verkauf des Tauch-Shop Uhland an die Tauchschule Rudolf, Daniel Uhland sucht nach 28 Jahren in der Tauchbranche eine neue Herausforderung
    2014-09-08_16h-37m-24s
  • ab 2014 – verstärke Vernetzung von Shop und Tauchschule sowie Lancierung diverser Events und Ausflüge
  • 2015 – Hauptsponsor am 6. Unterwasserfestival.ch
  • 2016 – die beiden Firmen Tauch-Shop Uhland und Tauchschule Rudolf werden vollständig vereint und heissen ab sofort „Tiefenstein UnterwasserWelten“