SS-3

rechts der grössere SS-2 und links der neue SS-3

Nachdem ich 2017 schon den SS-2 Hybrid-Blitz ausgiebig getestet habe und diesen bis heute regelmässig mit im Wasser habe, konnte ich es kaum erwarten den kleineren Bruder des SS-2, der seit Anfang Jahr zwischendurch im Web zu sehen war mit unter die Wasseroberfläche zu nehmen.

Wie auch schon beim grösseren Bruder ist der neue kleinere SS-3 von iDivesite als Hybrid-Gerät konzipiert und ist so für Foto- aber auch Videografen interessant da Blitz und Videolicht in einem Gerät vereint sind. 

Gerade mal 520g bringt der SS-3 an Land samt Akkus auf die Wage, also gerade mal die Hälfte des grösseren SS-2. Im Wasser selber sind es zwar 120g Abtrieb, aber mit diesen können wir dank der kompakten Grösse gut umgehen. Genau die kompakte Grösse ist es auch, was den SS-3 aus meiner Sicht so interessant macht. So lässt er sich sehr gut positionierten und und das selbst dann, wenn das Licht z.B. bei Vorsatzlinsen wirklich nah an den Port ran muss. 

Die kompakte Grösse bedeutet leider bei der Bedienung im Vergleich zum grösseren SS-2 leichte Abstriche, so sucht man beispielsweise vergebens ein Display auf dem alle Informationen dargestellt werden. Die gesamte Bedienung erfolgt über einen Druckknopf und ein einzelnes Drehrad und verschiedenen Farben unterhalb des Drehrades geben Auskunft über den aktuellen Status. Die Bedienung ist auch mit Trockentauchhandschuhen absolut kein Problem 

Grundsätzlich gibt es drei Modi in denen sich das Gerät betreiben lässt. Fokus-Licht mit Blitzfunktion, hier brennt die LED mit 20% Leistung und 5 Leistungsstufen der Blitzstärke, Rotlicht mit Blitzfunktion (70% Leistung der roten LED), Videolicht / Tauchlampe mit variabler Leistung in 20% Schritten. Zwischen zwei Blitzen mit Vollleistung benötigt der SS-3 rund 3 Sekunden bis er für den nächsten Blitz bereit ist, bei Teillast geht es wesentlich schneller.

Grundsätzlich bietet der SS-3 so eigentlich so ziemlich alles was nötig ist um Foto und Video mit an die Oberfläche zu bringen. Verbunden wird das Gerät wie schon der SS-2 ausschliesslich über Lichtleiter Kabel.

Als Strom-Versorgung kommen zwei 18650B Akku-Zellen zum Einsatz, welche mittels dem mitgelieferten USB-Ladegerät auch relativ zügig aufgeladen werden. 

Gemäss Hersteller-Angaben sind mit vollen Akkus rund 700 Blitze möglich. Ich selbst hab im kombinierten Einsatz so zwei bis drei Tauchgänge mit einer Ladung gemacht. Durch die verwendeten 18650 Zellen ist die Verwendung eines zweiten Akku-Satzes aber relativ einfach und günstig. 

Wichtig ist noch zu erwähnen, dass es sich beim SS-3 um einen reinen manuellen Blitz handelt, sprich es gibt kein TTL oder dergleichen.

Fazit nach unzähligen Testtauchgängen, das Gerät macht einfach Spass auch wenn die Bedienung im ersten Moment etwas kompliziert erscheint. Am meisten gefallen hat mir die kompakte Grösse und die variable Einsatzmöglichkeit welche bei meinem aktuellen Super-Macro Projekt extrem wertvoll waren. So würde ich den SS-3 absolut weiter empfehlen, einzig bei extrem viel Weitwinkel UW-Fotografie würde ich allenfalls zu einem stärkeren Modell greifen. Für den Macro-Fotografen bietet sich aufgrund er sehr kompakten Grösse und durchaus spannenden Preis die Möglichkeit zwei SS-3 einzusetzen.

Während des Tests kam ein SS-3 an der Sony A7rII zum Einsatz, fotografiert habe ich dabei sowohl normal Macro, Super Macro (90mm Macro-Objektiv) und auch einen Tauchgang mit Weitwinkel-Setup.

Positiv / Negativ:

  • Blitz und Lampe vereint in einem Gerät
  • super Bedienung auch mit Trockentauchhandschuhen
  • gute Akkulaufzeit
  • kompakte Grösse und Gewicht
  • Bedienung auf den ersten Blick etwas kompliziert
  • kein TTL, nur manuell
  • Achtung, bei Einsatz von LED-Triggern muss unbedingt auf sehr hochwertige Lichtleiterkabel geachtet werden, ansonsten löst der SS-3 nicht aus.

Technische Daten:

  • Leitzahl: 20
  • Leuchtwinkel: 105 bis 95°
  • Batterie: 2x 18650 Lithium Ionen Zellen
  • Anzahl Blitze: ca. 700
  • Farbtemperatur: 5500k
  • Blitz-Aufladezeit: 3s bei Vollast
  • max Tiefe: 60m
  • Videolicht: 2800 Lumen
  • Videolicht Brennzeit bei 100%: 55min
  • Gewicht: 520 (Land) -120g (Wasser)
  • Grösse: 180mm x 95mm 

Der SS-3 ist ab sofort bei uns im Shop für CHF 498.- bestellbar. Bei weiteren Fragen stehen wir euch natürlich jederzeit zur Verfügung.