Eistauchen & Genuss im Engadin 24.02. – 26.02.2022

Eistauchen und Spezialkurs Ice Diver im Engadin! 

Allgemeine Infos:

  • Freitag 24.02.2022:   17:30 Uhr Treffpunkt Kursteilnehmer beim Hotel Seraina in Sils – Maria – Start Theorie Ice Diver bei einem kleinen Apéro (nur Teilnehmer Spezialkurs Ice Diver)
  • Freitag 24.02.2022:   19:00 Uhr Eintreffen der übrigen Teilnehmer (ohne Kurs Ice Diver) und Zimmerbezug aller Teilnehmenden, Hotel Seraina bzw. Hotel Cervo
  • Freitag 24.02.2022:   19:30 Uhr gemeinsames Abendessen im Hotel Seraina in Sils-Maria
  • Samstag 25.02.2022: 9 Uhr Eintreffen am Tauchplatz, einrichten des Tauchplatzes, Briefing und anschliessend mindestens 2 Tauchgänge, Lunch-Genuss „auf Eis“, abends Spaziergang über den gefrorenen See zum Abendessen
  • Sonntag 26.02.2022:  9 Uhr Eintreffen am Tauchplatz, einrichten des Tauchplatzes, Briefing und mindestens 1 Tauchgang. Event-Ende ca. 13h, danach optionale Möglichkeit eines gemeinsamen Mittagessens auf der Rückfahrt
  • Anmeldung und/oder weitere Informationen…
  • Details zum Ice-Diver-Kurs (bitte Voraussetzungen genau beachten)

Preise & mehr:

  • Ice Diver Kurs inkl. Lunch-Genuss auf „Eis“: CHF 375.- pro Person
  • Eventteilnahme ohne Kurs, inkl. Lunch-Genuss auf „Eis“: CHF 125.- pro Person
  • Anreise und Verpflegung, etc. z.L. Teilnehmende
  • Kosten für 2 Hotelübernachtungen inkl. Frühstücksbuffet, Wellnessbereich bzw. Sauna & Dampfbad (je nach Hotel) CHF 277.00 pro Person (*)
  • Luft: Flaschenfüllungen sind möglich (Kosten z.L. Teilnehmende). Dennoch empfehlen wir für alle Fälle eine Backupflasche mitzunehmen
  • Wir empfehlen Single-Tank-Konfigurationen. Flaschengrössen von 10 bis 12 Litern sollten ausreichend sein. Der Luftverbrauch direkt unter dem Eis ist nicht sehr hoch, das Handling und vor allem der Ausstieg mit etwas leichterem Equipment deutlich angenehmer. Aber selbstverständlich kann jeder in seiner gewohnten Konfiguration kommen
  • Komplette für sehr kaltes Wasser geeignete und gewartete Tauchausrüstung (alle Komponenten, besonders aber die ZWEI ersten Stufen) muss selbst mitgebracht werden. Trockentauchanzug mit entsprechend warmen Schichten darunter und darauf angepasster Bleimenge (vorher in Eigenverantwortung testen!)
  • Sicherheit und Erfahrung im Umgang mit dem Trockentauchanzug sind Voraussetzung (siehe auch unter Ice-Diver-Kurs)
  • Fehlende Ausrüstungsgegenstände können im Tauchshop gemietet werden (Vermietung Preise)
  • Fotoausrüstung ist selbstverständlich auch möglich – auch unter dem Eis gibt’s tolle Bilder!
  • Wichtig: Ausrüstung über Nacht nicht im Auto lassen, sondern im Trockungsraum trocknen lassen (kleinere Gegenstände wie z.B. die Regler, Unterzieher, Handschuhe evtl. auch im Hotelzimmer). Je nachdem wo die Temperaturen liegen bestehe ansonsten die Gefahr, dass die Ausrüstung einfriert und im schlimmsten Fall am zweiten Tag nicht mehr eingesetzt werden kann

Die Tauchgänge können nur bei entsprechenden Bedingungen durchgeführt werden. Der Entscheid darüber liegt abschliessend beim Kursleiter. Sollten die Tauchgänge nicht wie geplant durchgeführt werden können, besteht kein Anspruch auf Rückerstattung o. Ä. – die Tauchschule versucht in einer solchen Situation dennoch, ein möglichst attraktives Alternativprogramm zu organisieren. Unsere AGB sind integrierter Bestandteil der Buchung und allfällige Versicherungen Sache der Teilnehmenden.

(*) Stand 2022, Änderungen für 2023 möglich – beim Preis für die Hotelübernachtungen handelt es sich um einen Mischpreis aus den Angeboten der beiden Hotels